Bypass oder nicht?

-
Guten Tag,
mein Vater hatte mit 74 einen Herzinfarkt und hat sich aber schon gut erholt. Seinem Herzmuskel geht es wohl gut, aber die Koronarien sind wohl alle zu 90% verschlossen. Soll er einen Bypass bekommen? Was denkt ihr, was besser wäre?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 27. März 2019
1
Danke
Hallo,
die Bypass-OP wird empfohlen, wenn die Leute noch eine OP gut überstehen können, das kommt also auf den Zustand deines Vaters an. Es ist auf jeden Fall eine langfristigere Therapie als eine Stent-Einlage, die können sich ja schneller mal wieder verschließen. Und gerade wenn alle Koronarien betroffen sind, könnte ich mir schon vorstellen, dass das einen Vorteil hat zu operieren. Beratet euch mit den Ärzten.
Alles Gute

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 32 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Epic kommentieren