Schilddrüsen-Ergebnisse

Melden
-
 nussi -
Guten Tag,
ich wurde untersucht, weil ich immer so müde und depressiv bin:
Mein TSH lag bei 5,40 (normal ,0,27 - 4,70), T3 bei 2,36 (1,45 - 3,48 normal) und T4 bei 1,24 (0,80 - 1,70).
Ich war dann wieder beim Arzt und er hat dann noch irgendwelche Immunsachen testen lassen. Ich habe anscheinend antinukleäre Antikörper, aber keine löslichen und auch keine gegen dsDNA, wenn ich da mein Laborergebnis richtig lese.
Ich gehe bald zum Arzt, aber ich wollte schon mal wissen, was das bedeuten könnte. Ich bin weiblich, 17 und in meiner Familie gibt es keine Schilddrüsenprobleme.
Danke im Voraus

1 Antwort

Hallo,
so was kann tatsächlich zusammenhängen, manchmal wird die Schilddrüse autoimmun (also vom körpereigenen Immunsystem) angegriffen und dann kommt es zu einer Schilddrüsenunterfunktion. Dein Arzt wird entscheiden, ob für ihn deine Ergebnisse eindeutig sind und dann eine individuelle Therapie für dich beginnen.
Gute Besserung!