Hysterektomie

-
Guten Tag,
ich bin 48 und bekomme demnächst eine Hysterektomie (Gebärmutter und Gebärmutterhals), ohne dass sie die Eierstöcke anfassen. Mein Frauenarzt hat erklärt, dass wenn sie die nicht anfassen, ich auch keine hormonellen Probleme bekomme, also keine Gewichtszunahme, keine eingeschränkte Libido, keine Scheidentrockenheit usw.
Ich hätte trotzdem gerne konkrete Infos von Frauen, die diese Operation schon hinter sich haben. Kann mir jemand was dazu sagen?
Danke vielmals
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 29. März 2019
1
Danke
Mir wurde der Uterus mit 47 Jahren entfernt, weil ich ein großes Fibrom hatte. Ich muss schon zugeben, dass ich zugenommen habe, aber das wäre ja auch bei der "natürlichen" Menopause so. Und ich brauche keine Angst vor Gebärmutterhalbskrebs haben. Ich muss sagen, der Geschlechtsverkehr ist weiterhin sehr befriedigend. Viel Erfolg!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 41 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Gisela kommentieren