Mein Sohn ist 12 und will nicht in die Schule

-
Guten Tag,
ich brauche wirklich eure Hilfe: Mein Sohn ist 12 und macht mir gerade große Probleme. Er war als kleiner Junge richtig gut in der Schule und hat immer gute Noten nach Hause gebracht. Später wurde es schwerer und ich hab ihm bei seinen Hausaufgaben geholfen. Jetzt ist er 12 und will überhaupt nicht mehr zur Schule, er macht seine Aufgaben nicht mehr, fehlt ständig in der Schule und steht manchmal morgens nicht mal auf.
Ich bin alleinerziehend (auch wenn sein Papa sehr präsent ist) und mache mir jeden Tag Sorgen, ob mein Sohn überhaupt in der Schule angekommen ist. Wir haben uns auch schon andere Schulen angeguckt, die Kinder wie ihn besondern betreuen, aber dort war leider kein Platz. Ich weiß nicht, was ich noch tun soll. Wir waren beim Schulpsychologen und beim Sozialdienst, ich weiß einfach nicht mehr weiter.
Ich bin dankbar für jeden Hinweis.
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 29. März 2019
1
Danke
Ich hab das mit meinem 11-Jährigen auch durch und wir haben Jahre gebraucht, bis wir den richtigen Therapeuten gefunden haben. Ihm vertraut mein Sohn jetzt, weil er merkt, dass er ihn ernst nimmt und nicht urteilt, sondern nur hinterfragt. Sein Mantra ist "Auf keinen Fall locker lassen", und dass das Erfolg hat, sehen wir jetzt auch so langsam.
Besorg deinem Sohn vielleicht auch eine Hausaufgabenhilfe, am besten einen männlichen Studenten oder so, jemanden, zu dem er aufblicken kann. Ich wünsche euch alles Gute!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 33 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von EstherQ kommentieren