Bandscheibenoperation

- - Letzte Antwort:  Rotkäppchen - 1. Dezember 2011 um 10:28
Guten Tag,
ich bin zurzeit arbeitslos und muss mich wegen eines Bandscheibenvorfalls operieren lassen, die Sekretärin in der Privatklinik hat aber schon angekündigt, dass ich 300 Euro dazu bezahlen muss, die die Kasse nicht übernimmt. Gibt es eine Möglichkeit, die nicht bezahlen zu müssen?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Du solltest nicht in eine Privatklinik gehen sondern in ein öffentliches Krankenhaus. Als Arbeitsloser würde wahrscheinlich auch nur das die Krankenkasse bezahlen. Dort musst du nichts dazubezahlen.
Antwort von Rotkäppchen kommentieren