Verhütungsimplantat

-
Guten Tag,
seit langer Zeit verhüte ich mit der Pille. Ich habe 2 Kinder und würde gerne meine Verhütungsmethode ändern. Ich habe von einem Implantat gehört. Kann ich darüber mehr Infos bekommen?
Danke
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 2. April 2019
1
Danke
Hallo,
dieses Implanon ist ein kleines Stäbchen, was einem mit lokaler Betäubung in den Oberarm eingesetzt wird und dort kontinuierlich Progesteron abgibt, aber kein Östrogen (das ist wichtig für Raucher, da die Kombi aus Östrogen und Tabak wohl zu mehr Brustkrebs führen kann). Es bleibt dort 2 bis 3 Jahre.
Was mich angeht, habe ich leider mit ständigen Blutungen und Krämpfen zu kämpfen. Zusätzlich habe ich eine Pilzinfektion nach der anderen in der Scheide, obwohl ich die richtigen Produkte benutze. Meine Freundinnen, mit denen ich geredet habe, haben es alle wegen der Nebenwirkungen früher rausnehmen lassen, aber das ist natürlich trotzdem nur eine subjektive Sicht von mir und kann bei dir viel besser funktionieren und dann ist es natürlich sehr komfortabel!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 1294 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Schnattchen kommentieren