TSH

-
Guten Tag,
ich bin 24 und vor 3 Jahre war mein TSH-Spiegel bei 2,22. Jetzt 2011 ist meine Schilddrüse angeschwollen, ich habe Gewicht verloren und es wurde wieder Blut abgenommen. Und jetzt ist das TSH bei 1,65. Was soll ich jetzt denken? Ich habe einen Termin beim Arzt gemacht, weil ich mit einer depressiven Episode zu kämpfen hatte, mit Panikattacken und Heulkrämpfen. Kann das irgendwie davon kommen?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 3. April 2019
1
Danke
Hallo,
die Schilddrüsenfunktion kann sich auch auf die Stimmung niederschlagen, es kann also durchaus sein, dass es da einen Zusammenhang gibt. Was deinen TSH-Wert angeht, diese Interpretation sollten wir deinem Arzt überlassen, der dich auch untersuchen kann und dir damit viel besser helfen kann, als wir es hier übers Netz tun können.
Gute Besserung und Kopf hoch!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 38 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Tibor kommentieren