Schmerzen nach Infiltration [Gelöst]

-
Guten Tag,
ich habe seit 6 Monaten Schmerzen in der linken Schulter und im Arm, vor allem wenn ich ihn belaste und weil ich Kellnerin bin und ständig Teller trage, passiert das ziemlich oft. Deshalb muss ich etwa 1 Mal pro Woche die Arbeit mittendrin beenden, weil mein Arm so anschwillt. Nachdem ich in 3 Monaten bei 4 Ärzten war, hat endlich jemand rausgefunden, dass ich eine Sehnenentzündung habe an der Schulter. Dafür hab ich jetzt vor 4 Tagen eine Infiltration bekommen, aber der Schmerz ist noch genau wie vorher und jede kleinste Anstrengung (mich kämmen, Geschirr abwaschen) ist eine Qual. Ist das normal?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 3. April 2019
1
Danke
Ich hatte auch mal wegen Schulterschmerzen so eine Infiltration und der Arzt meinte, ich muss eine Woche warten, bis es wirkt, und tatsächlich wurde es am Ende der Woche besser. Also warte noch ab! Gute Besserung!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 42 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von cosmos kommentieren