Arthroskopie am Knie: welche Anästhesie?

-
Guten Tag,
ich bekomme bald eine ambulante Arthroskopie, weil ich Schmerzen im Knie habe, wahrscheinlich am Meniskus. Ich weiß, dass man eine lokale oder eine Vollnarkose haben kann, aber ich weiß nicht, was dafür und was dagegen spricht. Kann mir das jemand erklären?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 3. April 2019
1
Danke
Hallo,
na ja, eigentlich solltest du dir das von den Anästhesisten erklären lassen, die müssen eh eine Aufklärung machen und dir die Vor- und Nachteile erklären. Grob gesagt ist der Vorteil der Vollnarkose, dass du überhaupt nichts davon mitbekommst, dass du da eventuell eine Stunde auf dem Tisch liegen musst. Nachteil ist, dass man mit mehr systemischen Nebenwirkungen zu tun haben kann, wie z.B. Übelkeit, und man braucht auch länger zum Erholen. Bei der lokalen hört man alles und merkt, wie lange man liegt, man ist danach aber schneller wieder fit. Wenn du Fragen hast, stelle die am besten deinem Arzt.
Alles Gute!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 34 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Syria kommentieren