Erektionsprobleme [Gelöst]

Melden
-
AndreasCr
Message postés
1
Date d'inscription
Freitag Oktober 18, 2019
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 18, 2019
-
Guten Tag,
ich bin bald 19 und hatte eine Freundin, seit ich 15 war. Jetzt habe ich aber eine neue Freundin gefunden, die ich sehr liebe. Wir wollten miteinander schlafen, aber das erste Mal war echt anstrengend. Ich hatte ein bisschen Erektionsprobleme, aber dann ging es. Aber seit diesem ersten Mal schaffe ich es nicht, eine Erektion zu bekommen, aber das liegt nicht daran, dass die Lust fehlt.
Ich hab versucht zu onanieren, was funktioniert hat, aber auch nicht mit totaler Erektion. Ich weiß nicht, ob das ein psychisches Problem ist. Was soll ich tun? Ich mache mir wirklich Sorgen!
Danke

3 Antworten

Message postés
1376
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
April 2, 2020
148
Hallo,

Erektionsprobleme treten oft am Anfang einer neuen Beziehung auf, gerade wenn man sehr verliebt ist. Der Mann will es besonders gut machen und knickt dann ganz wörtlich vor den hohen Erwartungen an sich selbst ein.

Das ist nicht schlimm und meist nur vorübergehend. In diesem CCM-Artikel finden Sie noch mehr zu den Gründen und wie die Partnerin reagieren sollte. Mit Verständnis und Geduld lassen sich die Schwierigkeiten gemeinsam überwinden. Und bis dahin kann man den Körper des Partners auch mit anderen Zärtlichkeiten entdecken, um sich mit ihm immer sicherer zu fühlen, damit "es" wieder besser klappt.

Gruß vom CCM-Team
Hallo,
ich kann mir vorstellen, dass das Problem durchaus psychisch ist. Hast du vielleicht noch Gefühle für deine Ex-Freundin und deshalb Skrupel, mit deiner neuen Freundin zu schlafen?
Versucht, euch wirklich einen ruhigen Abend nur für euch zu nehmen, die Handys aus und mit ganz viel Zeit. Es gibt viele Spielchen, mit denen man die Lust anheizen kann. Sprich ruhig mit deiner Freundin darüber, Frauen verstehen das besser als du denkst.
Sollte sich das Problem nicht lösen, sprich mit deinem Arzt darüber. Etwa 40% der Männer haben deshalb schon mal einen Arzt besucht, also keine Scheu.
Alles Gute!
Message postés
1
Date d'inscription
Freitag Oktober 18, 2019
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 18, 2019

Erektionsstörungen haben so viele Ursachen, und man soll zuerst diese Ursachen entfernen - Rauchen, Drogen, Alkohol, Stress.. Zuerst sollte man sich an den Arzt wenden und die Ursache bestimmen und dann die Behandlung beginnen.