Beschleunigen der Geburt?

-
Guten Tag,
ich habe erfahren, dass mein Mann eine Weile ins Ausland muss (6 Monate) und das Anfang Januar und ich hab am 24. Dezember Termin für die Entbindung. Ich habe mich gefragt, ob ich vielleicht ein paar Wochen früher Anfang Dezember entbinden könnte, damit wir alle noch was davon haben. Es ist keine Gemütlichkeitsfrage, aber ich werde sehr aufgeregt sein, bevor er fährt und das wär, glaube ich, für alle nicht so gut, wenn das Baby da noch so "frisch" ist. Was denkt ihr?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 5. April 2019
1
Danke
Hallo,
also ich hatte zwei eingeleitete Geburten, jeweils 2 Wochen vor Termin, und beide sind gut verlaufen. Es gibt aber natürlich immer ein Risiko, das sollte dir klar sein, und vorher muss geprüft werden, ob das Kind dafür schon reif genug ist. Berate dich am besten mit deinem Frauenarzt oder der Hebamme.
Ich wünsche euch alles Gute!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 41 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von O-Jessy kommentieren