Libidoverlust

- - Letzte Antwort:  clopp - 14. November 2011 um 17:01
Guten Tag,
ich weiß nicht mehr, was ich tun soll. Ich bin 31 und leide unter mangelnder Lust auf Sex, ich bin mit meinem Fraund seit 5 Jahren zusammen und seit 2 Jahren verspüre ich immer weniger Lust, so dass wir manchmal nur noch 2 Mal im Monat miteinander schlafen. Wenn wir es dann tun macht es mir auch wirklich Spaß, aber ich hab halt vorher nie Lust. Früher haben wir uns im Bett super verstanden, wir haben die gleichen Vorlieben und Ideen, aber jetzt wird es immer schwerer...ich mag es sehr, ihm Freude zu bereiten, aber oft ist die UNlust stärker als dieser Wille...ich weiß, dass das Problem von mir kommt und ich mir selber einfach nicht mehr gefalle und mich nicht mehr weiblich fühle..Aber ich merke, wie er leidet und habe Angst, dass er sich irgendwann woanders umschaut! ...hat jemand eine Idee, was ich tun kann? Das wird sonst sicherlich das Ende unserer Geschichte...
Danke für eure Hilfe!
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Hallo,
ich merke, dass du dich irgendwie selber nicht wohl in deiner Haut fühlst und das ist häufig ein Grund, warum sich Frauen nicht mehr trauen, bzw. keine Lust mehr haben, mit ihrem Partner zu schlafen. Tu dir selber Gutes, ob es durch eine Massage, eine Kosmetikbehandlung ist oder du dir die Klamotten anziehst, in denen du dich selber begehrenswert und sexy fühlst. Bei mir war es vor zwei Jahren so, dass ich ein paar Kilo zu viel auf den Rippen hatte und sehr viele Komplexe deshalb hatte und sich das auch direkt auf mein Liebesleben ausgewirkt hat. Ich hab dann entschieden, eine Diät zu machen und das hat nicht nur mir Selbstbewusstsein zurückgegeben, sondern vor allem auch meine Beziehung wiederbelebt. Viel Erfolg wünsch ich dir!!
Antwort von clopp kommentieren