Gereizte Eichel

-
Guten Tag,
ich habe seit einigen Monaten eine gereizte und rote Eichel. Ich denke, es hat angefangen, nachdem ich Antibiotika gegen Grippe genommen habe. Kann das irgendwas ausgelöst oder abgetötet haben? Ich trinke etwa 3 Liter am Tag und meine Nieren funktionieren gut.
Hat jemand eine Idee?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 6. April 2019
1
Danke
Hallo,
also eine Grippe wird eigentlich nicht mit Antibiotika behandelt, nur wenn sie bakterielle Gründe hat, aber die meisten Grippen werden durch Viren ausgelöst.
Wie auch immer, ich denke nicht, dass das unbedingt etwas miteinander zu tun hat. Wahrscheinlich hast du eine gutartige Entzündung, entweder mit einem Pilz oder Bakterien. Geh am besten zu einem Hautarzt oder Urologen, der muss auch ausschließen, ob es sexuell übertragbar ist.
Gute Besserung!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 26 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von mahmud99 kommentieren