Niedrige Thrombozyten

-
Guten Tag,
mein Mann hat sehr wenig Thrombozyten. Er wird mit Antikoagulanzien behandelt und ist mittlerweile bei 63.000. Was kann man tun, um die Thrombozytenzahl zu steigern?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 8. April 2019
1
Danke
Hallo,
machen Sie sich keine Sorgen, 63.000 ist zwar niedrig, aber noch nicht schrecklich beunruhigend. Eine Notfalltransfusion wird erst ab 10.000 nötig. Wichtig ist, den Grund für den Abfall zu finden und den Verlauf weiter zu verfolgen. Ich bin selber schon mal bis auf 4.000 abgefallen, das war dann aber tatsächlich lebensbedrohlich (Blutungen usw.), aber ich hab es auch überstanden, also können Sie ruhig bleiben.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 29 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Paris32 kommentieren