Zahnschmerzen nach Karies

Melden
-
 DameLama -
Guten Tag,
ich habe zu lange gewartet, bis ich mit Karies nach 3 Jahren dann doch mal zum Arzt gegangen bin. Jetzt hab ich ein Loch da und eine sogenannte Pulpitis. Mein Zahnarzt hat mir so eine provisorische Füllung reingemacht, die den Nerv abtöten soll, aber der Nerv hält stand und es tut schrecklich weh, wenn ich an die Füllung komme, wenn ich nur den Mund schließe! Was kann ich tun? Was würde der Zahnarzt tun?
Danke.
Lesen Sie auch:

1 Antwort

Hallo,
eventuell muss die Füllung nochmal erneuert werden, weil sie für den Nerv nicht aggressiv genug war. Du solltest auf jeden Fall zum Zahnarzt gehen. Er kann dir auch sagen, welche Schmerzmittel du nehmen kannst, bis die Sache ausgestanden ist.
Gute Besserung!