20, keinen Freund, wenig Freunde

- - Letzte Antwort:  Aquamarin - 6. November 2011 um 18:23
Guten Tag,
ich bin bald 20 und hatte noch nie einen festen Freund. Das beschäftigt mich sehr und ich hab auch insgesamt Probleme, Beziehungen aufzubauen, ich hab auch sehr wenige Freunde und Freundinnen.
Ich denke schon, dass das Problem bei mir liegt, aber ich fühle mich sehr allein, das ist jetzt mittlerweile seit 5 Jahren so und macht mich traurig. Ich hatte noch nie einen Freund und die anderen hören nicht auf, sich deshalb lustig zu machen, dass ich immer noch Jungfrau bin, noch nie jemanden geküsst habe, es ist unerträglich. Und je mehr Zeit vergeht, desto mehr Angst habe ich und ziehe mich zurück.
Kann mir irgendjemand einen Tipp geben, wie ich für die anderen sichtbar werde?
Danke
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Hallo,
lass dich von den anderen nicht unter Druck setzen, es gibt kein Alter, in dem man mit jemandem geschlafen haben muss oder so, nimm dir die Zeit, die du brauchst. Wenn du dich einsam fühlst und Anschluss suchst, dich aber in deinem Umfeld nicht wohlfühlst, versuch doch mal dein Glück woanders. Überleg dir, was du gerne magst oder tust und meld dich zum Beispiel in einem Sport- oder Freizeitkurs an. Dort findest du Leute, mit denen du schonmal die erste Gemeinsamkeit teilst und die dich ohne Vorurteile kennenlernen können. Ich wünsche dir viel Erfolg!
Antwort von Aquamarin kommentieren