Verstauchtes Handgelenk

-
Guten Tag,
ich hatte vor zwei Monaten einen Motorradunfall und habe mir dabei das Handgelenk verletzt. Der Arzt meinte, es sei nichts Schlimmes, nur verstaucht. Auf meinen Wunsch hin hat er mir noch eine Bandage zum Ruhigstellen mitgegeben. Aber ich habe immer noch Schmerzen in dem Gelenk, und mit meinen Hanteln zu arbeiten, ist nicht denkbar.
Ist das normal, dass es nach 2 Monaten noch wehtut?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 8. April 2019
1
Danke
Hallo,
du solltest auf jeden Fall nochmal in die Klinik gehen, in großen Zentren gibt es oft eine eigene Handsprechstunde. Ich hatte auch durch einen Fall eine Handgelenksverletzung, auch mit dem ersten Urteil Verstauchung. Als es nach einem Monat immer noch wehtat, bin ich nochmal hin und letztendlich hatte ich angerissene Bänder und musste bis jetzt insgesamt 4 Mal operiert werden. Ich hoffe, bei dir ist es nichts Ernstes, aber lass dich lieber nochmal durchchecken.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 41 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von ElisA kommentieren