Mein Baby im 6. Monat verloren

-
Guten Tag,
ich habe mein Baby im 6. Monat verloren und das ist jetzt 4 Wochen her. Es ist immer noch sehr schmerzhaft. Ich wollte fragen, wann die Blutungen aufhören, also sie sind nicht immer da, aber immer mal wieder. Und wie kann ich besser mit meiner Trauer umgehen? Ich weiß nicht, an wen ich mich wenden kann.
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 9. April 2019
1
Danke
Hallo,
es tut mir sehr leid. Was dir da passiert ist, ist schrecklich und wahrscheinlich lässt sich davon wenig in Worte fassen. Ich denke aber, du solltest dich auf jeden Fall an andere Betroffene wenden, bestimmt gibt es in deiner Stadt eine Selbsthilfegruppe. Dort findest du Menschen, die dich verstehen, weil sie sich in der gleichen Situation befanden und dir raten können, was ihnen in diesen Momenten der Trauer besonders geholfen hat. Ich hoffe, du verarbeitest den Schock irgendwann und kannst ein glückliches Leben leben. Alles Gute!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 33 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von kristina kommentieren