Retroplazentares Hämatom

-
Guten Tag,
ich hatte leider eine Totgeburt. Man hat mir gesagt, dass das wegen eines retroplanzentaren Hämatoms war, aber sie haben es mir nicht genauer erklärt. Kann mir jemand was dazu sagen? Wie entsteht so etwas?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 9. April 2019
1
Danke
Hallo,
leider ist mir genau das Gleiche passiert und die Leute reden viel zu wenig darüber, so dass sich die Frauen Vorwürfe machen und denken, dass sie schuld daran sind, dabei ist es ein Unfall, der sich schwer vermeiden lässt. Es bildet sich dabei eine Bluttasche zwischen der Plazenta und der Gebärmutter und dann bekommt das Kind zu wenig Sauerstoff. Ich habe nicht wirklich etwas gemerkt und dann hat man einen Notkaiserschnitt gemacht und es war schon zu spät. Ich hab mir lange Vorwürfe gemacht, aber das war nicht richtig. Man kann nichts dafür und das einzige, was manchmal hilft, ist, sofort ins Krankenhaus zu gehen, wenn sich etwas komisch anfühlt. Ich hoffe, du kommst irgendwann darüber hinweg und findest die Kraft, ein wundervolles Kind auf die Welt zu bringen.
Alles Gute!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 1141 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Luisa-Marie kommentieren