Kopfschmerzen jeden Morgen

Melden
-
 fufur -
Guten Tag,
ich bin gerade wegen Überlastung auf der Arbeit krankgeschrieben. Meine erste Behandlung war mit Antidepressiva, da habe ich aber alle Nebenwirkungen mitgenommen, die es so gibt. Mir war zum Beispiel ständig schwindelig und ich hatte ständig Kopfschmerzen. Jetzt habe ich die Medikamente abgesetzt, aber ich habe immer noch jeden Morgen seit 4 Tagen Kopfschmerzen, sobald ich aufstehe. Mein Kopf fühlt sich dann an, als würde er 3 Tonnen wiegen, und ich möchte eigentlich gleich wieder ins Bett gehen. Ich nehme dann zwar Schmerzmittel, aber die helfen ja auch erst verzögert. Was soll ich jetzt tun?
Danke

1 Antwort

Hallo,
ein häufiger Grund für Kopfschmerzen nach dem Aufstehen ist Bluthochdruck. Das würde auch sehr gut zu dem Stress passen, den Sie gerade haben. Lassen Sie den Druck ein paar Mal messen, entweder beim Arzt oder auch in der Apotheke. Wenn er zu hoch sein sollte, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Gute Besserung!