Ich bin manipulativ

Melden
-
 Attica -
Guten Tag,
meine Freundin hat mit mir Schluss gemacht und mir erklärt, dass ich ein manipulativ-narzisstischer Charakter sei, das hat sie in einem Buch gelesen. Das Komische ist, dass ich ihr da nur zustimmen kann, das hat mich total verwirrt. Ich habe mich an eine psychiatrische Notaufnahme gewendet und werde in ein paar Tagen eine Psychotherapie anfangen. Ich frage mich nur, ob ich mir wirklich etwas davon erhoffen kann oder ob sich die Mühe nicht lohnt.

1 Antwort

Hallo,
ich denke, dein Fall ist eher leicht ausgeprägt, wenn du selber merkst, dass etwas nicht stimmt und du dir Hilfe suchst. Das ist der erste und wichtigste Schritt auf dem Weg zur Besserung. Ich denke, die Psychotherapie wird dir helfen können, wenn du dafür offen bist, dich genau kennenzulernen und andere Reaktionsmöglichkeiten zu finden.
Viel Erfolg!