Schwitzen am Po [Gelöst]

-
Guten Tag,
ich bin 17 und hab seit etwa zwei Jahren ein großes Problem: Ich schwitze am Po (bitte nicht lachen!). Immer wenn es warm ist oder ich schwitze, merke ich, wie mein Po feucht wird und sogar meine Unterhose und Hose durchnässt. Dann trau ich mich natürlich nicht mehr aufzustehen, weil ich Angst habe, dass man es sieht. Ich hab schon im Internet ein bisschen rumgesucht, aber scheinbar hilft da nicht viel. Wenn aber jemand ein Wundermittel hat, her damit :)
Ich hab, wahrscheinlich durch die ständige Feuchtigkeit auch immer juckende rote Stellen zwischen den Pobacken, das stört mich sehr und sieht auch nicht gut aus.
Was soll ich nur tun?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 26. Februar 2019
1
Danke
Hallo,
ich hab leider kein Wundermittel gegen das Schwitzen, aber achte darauf, dass du eher Baumwollunterwäsche trägst und keine Nylon- oder Polyesterkleidung. Achte auch darauf, dass die Seife, mit der du dich wäschst, pH-neutral ist. Wegen der roten Stellen solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen, das hängt sicherlich mit der Feuchtigkeit zusammen, vielleicht ist es aber ein Pilz oder so, der dann mit einer speziellen Creme behandelt werden muss.
Gute Besserung!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 32 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Christkind kommentieren