Bauch-OP

Melden
-
 Klemenzia -
Guten Tag,
ich bekomme bald eine Bauchdeckenstraffung. Ich bin 36 und meine Tochter ist 10 Jahre alt. Ich war nie dick und habe früher 46 Kilo gewogen, aber dann wurde ich an Eierstock und Gebärmutter operiert und muss jetzt mein Leben lang Hormone schlucken. In diesen zwei Jahren habe ich 13 Kilo zugenommen, eben vor allem am Bauch. Ich frage mich, ob mein Bauch wegen der Hormone auch nach der OP wieder dick werden kann und ob die Narbe nach einem Jahr dann einigermaßen gut aussieht und nicht zu groß ist. Kennt sich da jemand aus?
Danke

1 Antwort

Hallo,
ich habe vor zwei Jahren eine Bauchstraffung gehabt, man sieht die Narbe zwar noch, aber sie ist sehr dünn. Ich bin sehr zufrieden, keinen Bauch mehr zu haben. Ich habe zwar auch in der Zeit wieder ein bisschen zugenommen, aber nicht am Bauch, eher an den Schenkeln.
Ich wünsche dir viel Erfolg!