Nierensteine [Gelöst]

Melden
-
 Miriam292 -
Guten Tag,
ich hatte letztens eine Nierenkolik und man hat mir einen Stein auf natürlichem Weg entfernt und eine Schiene eingesetzt, die ich noch einen Monat tragen soll, weil man mit diesen Wellen noch andere Steine zerstören will. Ich bekomme die Schiene ja dann irgendwann wieder gezogen und ich hab mich gefragt, ob das danach wehtut und ob ich zu Hause bleiben muss und ob ich Schmerzen beim Wasserlassen haben werde.

1 Antwort

Hallo,
es kann sein, dass du mit der Schiene ein bisschen Schmerzen hast, der Körper weiß eben, dass das irgendwie ein Fremdkörper ist. Aber wenn die Schiene gezogen wird, solltest du eigentlich keine Probleme haben, vielleicht noch einen Tag, aber dann weder Schmerzen beim Wasserlassen noch lange Bettruhe.
Gute Besserung!