Pornos und Lügen

-
Guten Tag,
ich gucke manchmal im Geheimen einen Porno und meine Freundin kommt immer dahinter. Ich weiß nicht, wie sie's macht, 6. Sinn oder so. Sie sagt, dass sie das hasst und es sie anwidert. Ich lüge, dass ich nichts getan habe, aber letztendlich gebe ich immer zu, dass ich einen Porno gesehen habe und dann ist sie doppelt traurig und wütend, einmal wegen des Pornos und wegen der Lügen. Ich weiß nicht, wie ich diese Laster loswerden soll (Lügen und Pornos). Weiß jemand Hilfe? Ich will meine Beziehung retten, wir sind jetzt schon 4 Jahre zusammen!
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 11. April 2019
1
Danke
Hallo,
anstatt deine Freundin anzulügen, solltest du ihr erklären, warum du einen Porno guckst. Vielleicht kann sie es dann besser verstehen und toleriert es auch. Erklär ihr, dass es nichts mit eurer Beziehung zu tun hat. Vielleicht nehmt ihr das Gespräch auch zum Anlass, mal darüber zu reden, ob ihr zufrieden mit der Beziehung und dem Sexleben zur Zeit seid oder was ihr verbessern könntet. Es ist wichtig, dass du auf sie eingehst und dich nicht damit aufhältst, dich in Lügen zu verheddern.
Viel Erfolg für euch!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 1152 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von margarete kommentieren