Schwindel beim Lagewechsel

-
Guten Tag,
seit 10 Tagen ist mir immer für so 3-4 Sekunden schwindelig, wenn ich mich hinlege oder aufstehe (also immer beim Wechsel von der Horizontalen in die Vertikale oder andersherum). Im Sitzen habe ich keine Probleme. Das sind die einzigen Momente, in denen das passiert. Ich nehme keine Medikamente, mein Blutdruck ist ok, ich bin sportlich und nicht übergewichtig. Woher kommt dieses Phänomen?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 11. April 2019
1
Danke
Hallo,
lassen Sie sich am besten Mal von einem HNO-Arzt untersuchen, der kennt sich auch mit dem Gleichgewichtsapparat aus. Manchmal kann das aber auch ein sogenannter orthostatischer Schwindel sein, das bedeutet, dass Ihr Blutdruck nicht so schnell auf die veränderte Lage reagieren kann und Ihnen deshalb schwindelig wird. Das kann Ihr Arzt aber auch einfach mit einem Blutdruckmessgerät testen.
Gute Besserung!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 30 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Enrick24 kommentieren