Pickel im Mund

-
Guten Tag,
ich habe seit etwa einem Jahr einen Pickel im Mund, so grau-gelb und manchmal fast schwarz. Manchmal wird er größer und manchmal verschwindet er, dann kommt er wieder. Am Anfang war er unter meiner Zunge, jetzt ist er unten am Zahnfleisch.
Ich bin 15 und will nicht unbedingt zum Arzt. Ich denke, ich kann das auch selber behandeln, er geht ja immer mal weg. Ich habe im Internet geguckt, da wurden Aphten angesprochen, aber die würden ja wehtun, das tut der gar nicht. Was ist es denn dann?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 11. April 2019
1
Danke
Hallo,
wenn du damit schon ein Jahr rumoperierst, solltest du es doch mal untersuchen lassen. Das ist ja unnatürlich lange! Vielleicht erledigt es sich schnell mit einem kleinen Schnitt unter Lokalanästhesie, dann kann man den Pickel auch analysieren, ob alles gut ist. Wende dich an deinen Zahnarzt oder einen HNO-Arzt.
Gute Besserung!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 35 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von wunderland kommentieren