Stark zerstörter Knorpel

Melden
-
 mannett -
Guten Tag,
ich habe eine sehr schlechte Nachricht von meinem Arzt bekommen: Es scheint so, als hätte ich in meinem rechten Knie eine Chondropathie 2. Grades an der Kniescheibe. Der Arzt meinte, dass man das nicht operieren kann und dass ich den Knorpel eines 70-jährigen haben werde, obwohl ich erst 30 bin! In meinem Kopf schwirrt es, ich weiß nicht, wie ich weiter machen soll. Was passiert, wenn der Knorpel weg ist? Kennt sich da jemand aus?
Danke

1 Antwort

Hallo,
ich habe auch so eine Knorpelveränderung an der Kniescheibe und mir helfen Hyaluronsäure-Spritzen sehr gut. Das wird meistens unter Röntgenbeobachtung gemacht und man merkt schon am nächsten Tag eine Verbesserung. Klar hält das nicht ewig, aber immerhin hat man dann mal ein bisschen Ruhe.
Gute Besserung!