Schwindel und Blutdruck

-
Guten Tag,
ich bin 32 und seit einer Woche (ich habe gerade Urlaub) ist mir immer schwindelig, als wäre ich betrunken. Ich habe einfach ein total komisches Gefühl, als wäre ich total alle, als könnte ich gar nichts mehr machen. Als ich dann vor 3 Tagen beim Arzt war, lag mein Blutdruck bei 148 statt 126. Das wurde dann auf eine nervöse Müdigkeit (im Urlaub?) geschoben und ich habe Magnesium und irgendwas gegen den Schwindel bekommen, was aber nicht geholfen hat. Ich bin außerdem Migränepatientin. Kann mir jemand helfen oder einen Tipp geben?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 14. April 2019
1
Danke
Hallo,
für den Schwindel gehst du am besten zu einem HNO-Arzt, die kennen sich damit aus. Aber du solltest auch erneut deinen Blutdruck prüfen lassen, das kann einen Zusammenhang haben, aber ein einmaliger Wert sagt eben nichts aus. Wenn man den Blutdruck unter Kontrolle bekommt, kann man schauen, ob dann auch der Schwindel nachlässt.
Gute Besserung!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 34 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Gil31 kommentieren