Wundgelegene Stellen [Gelöst]

Melden
-
 Tina -
Guten Tag,
weiß jemand ein Mittel gegen wundgelegene Stellen bei alten Menschen, die abnehmen, obwohl sie gut essen, nicht mehr wirklich mobil sind und schon ein bisschen Alzheimer haben?
Danke

1 Antwort

Bei wundgelegenen Stellen, das Fachwort dafür ist Dekubitus, hilft vor allem eins: Lagern. Es ist wichtig, dass die betroffene Region auf ein Gelkissen oder irgendetwas Weiches gebettet wird. Wenn die Stelle z.B. am Steißbein ist, muss man den Betroffenen alle 4-6 Stunden auf eine andere Seite drehen. Nur eine ausreichende Wundversorgung macht die Heilung eines solchen Dekubitus möglich.