Schwanger nach Kürettage?

-
Guten Tag,
ich war in der 13. Woche schwanger und merkte, dass ich auf Toilette ein bisschen Blut verlor. Ich war deshalb beim Arzt und der überbrachte mir die traurige Nachricht, dass das Herz meinen Babys schon vor 6 Wochen stehengeblieben war! Ich war so unglaublich traurig, aber ich musste ja an meinen 2 1/2 Jahre alten Sohn denken, wie es erst für ihn ist, so eine Nachricht zu erfahren. Gestern hatte ich dann meine Kürettage. Ich habe bis jetzt nicht viel geblutet. Ab wann kann ich denn jetzt wieder schwanger werden?
Danke für eure Unterstützung
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 15. April 2019
1
Danke
Hallo,
es tut mir sehr leid, dass dir das passiert ist. Also theoretisch kann man direkt danach mit den Versuchen weitermachen, allerdings schonend und ungestresst. Man sollte sich auch nicht zu viele Hoffnungen machen, dass es gleich funktioniert, da bei der Kürettage eventuell so viel Schleimhaut mit entnommen wird, dass sich die Eizelle noch gar nicht wieder dort einnisten könnte. Mach also einfach das, wonach dir ist, nicht mehr und nicht weniger. So einen Schock muss man ja auch erstmal verdauen.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 33 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Valio kommentieren