Raynaud-Krankheit

Melden
-
 bratze -
Guten Tag,
vor einigen Jahren wurde mir gesagt, dass ich eine Krankheit habe, die Raynaud heißt. Das hat etwas mit einer schlechten Durchblutung zu tun, denn immer wenn es kalt wird, werden meine Hände ganz weiß und blau. Ich spüre sie dann fast gar nicht mehr und danach werden sie ganz rot und brennen richtig! Wenn ich länger als 5 Minuten in einer Position bleibe, bin ich danach total blockiert und verkrampft. Ich fühle mich dann total alt, obwohl ich eigentlich noch echt jung bin! Was kann man tun, damit mein Blut besser fließt? Gibt es da eine Behandlung?
Danke schön

1 Antwort

Hallo,
ich habe auch Raynaud und das einzige, was hilft, sind dicke Fausthandschuhe. Außerdem habe ich weniger Attacken, seit ich mit dem Rauchen aufgehört habe. Es gibt auch eine medikamentöse Behandlung, aber das solltest du am besten mit einem Arzt besprechen.
Alles Gute!