Schwanger trotz 4 negativen Tests

-
Guten Tag,
ich habe 4 Tests gemacht, von 4 Tage vor dem erwarteten 1. Tag der Regel bis zum 7. Tag der ausbleibenden Regel, und immer waren sie negativ! Vor der Blutprobe habe ich mich schon dazu ermahnt, nicht zu sehr zu hoffen, dann meldete sich keiner aus dem Labor, und als ich dann doch mal angerufen habe, war das Ergebnis POSITIV! Jetzt bin ich total überrascht und überrumpelt. Wir versuchen uns gerade an Baby 2, aber damit hätte ich nicht gerechnet, dass die Tests so komisch ausfallen! Was denkt ihr dazu?
Danke
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 19. April 2019
1
Danke
Ich bin eine 45-jährige Mama und nach 4 Schwangerschaften weiß ich, wie sich der Anfang so anfühlt. Nach einem negativen Bluttest dachte ich schon an den Anfang der Menopause. Ich hatte dann aber immer mehr Schwangerschaftszeichen, aber auch der 2. Test war negativ. Ich habe meinem Frauenarzt das Problem erklärt und er hat mich sofort zum Notultraschall bestellt, weil er an etwas Schlimmes dachte. Und siehe da, die größte Überraschung: Ich war in der 6. Woche schwanger und das auch noch mit Zwillingen! Diesmal ist sogar ein Mädchen dabei, bisher hatten wir nur Jungs! Ich beglückwünsche dich und wünsche dir eine gut verlaufende Schwangerschaft!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 1294 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Mannu+6 kommentieren