FSH stark erhöht

Melden
-
 bagira -
Guten Tag,
ich habe einen stark erhöhten FSH-Wert. Ich versuche seit 10 Monaten, ein Baby zu bekommen. Ich bin 38 und würde gerne wissen, ob es eine Behandlung gegen den hohen FSH-Wert gibt. An den Eierstöcken ist wohl alles ok. Werde ich eine Eizellspende brauchen, weil meine Eizellen "müde" sind? Kennt jemand das Problem?
Danke für eine Antwort

1 Antwort

Hallo,
mir geht es genauso. Ich versuche schon seit einigen Jahren, ein Kind zu bekommen. Jetzt meinte mein Arzt, dass eine Eizellspende wohl die einzige Option ist, weil mein FSH bei 29 ist. Ich bin allerdings auch schon 41. Ich weiß nicht, ob es eine Behandlung gibt, wenn man jünger ist. Ansonsten muss man wohl auf die Natur hoffen, in dem Alter stülpt sich der Hormonhaushalt ja nochmal völlig um. Also nicht den Mut verlieren, wir schaffen das!
Alles Liebe