Komisches Beta-HCG [Gelöst]

Melden
-
 cocochanel -
Guten Tag,
kennt vielleicht jemand meine Situation? Ich habe nach einer Woche Regelverspätung einen Schwangerschaftstest gemacht, der positiv war. Eine Woche später lag mein Beta-HCG bei 34.000. Einen Tag später hatte ich Bauchschmerzen und 2 Stunden lang Blutungen. In der Notaufnahme bekam ich zwei neue Laborwerte verordnet, die waren 18.000 und 48 Stunden später 28.000, einen Tag später 32.000 und die Woche drauf 74.000. Ich bin wirklich etwas verwirrt von diesen schwankenden Werten. Im Echo sieht man das schlagende Herz. Aber was bedeuten diese komischen Werte?
Danke für eine Erklärung

1 Antwort

Hallo,
der "Normalwert" im 2. und 3. Monat liegt zwischen 10.000 und 100.000. Du siehst also, dass da ein sehr großer Spielraum ist, und solange du dich darin befindest, denke ich nicht, dass du dir da große Sorgen machen musst, solange im Ultraschall alles gut ist, sowieso nicht.
Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft!