Niedrige Thrombozyten

-
Guten Tag,
meine Thrombozyten sind konstant bei 70.000. Ich bin einmal im Monat bei einem Spezialisten, aber das geht schon seit 6 Monaten so und keine Behandlung hilft. Ist das normal oder sollte ich den Arzt wechseln?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 21. April 2019
1
Danke
Hallo,
ich habe seit 2 Jahren immer wieder Plättchen zwischen 95.000 und 70.000 und einmal war ich sogar schon bei 40.000. Ich war bei mehreren Ärzten und alle meinten, dass man erst ab 20.000 anfängt zu behandeln. Das ist dann auch eine sehr harte Behandlung, mit Kortison und irgendetwas gegen Osteoporose, weil das durch das Kortison ausgelöst werden kann. Es wundert mich also nicht, dass dein Arzt dich nicht behandelt, solange du keine anderen Symptome hast. Wichtig ist nur, dass rausgefunden wird, warum die Zahl so niedrig ist.
Alles Gute!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 32 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von belingo kommentieren