Baby schläft nicht durch

-
Guten Tag,
meine Tochter ist 18 Monate alt und sie wacht in der Nacht ständig auf. Ich frage mich, was ich tun kann, damit sie schlafen kann. Ich arbeite, deshalb muss ich nachts wirklich schlafen. Das wird langsam wirklich zu einem Problem für mich!
Danke für eure Tipps
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 21. April 2019
1
Danke
Hallo,
mach dir keine Sorgen, der Rhythmus eines Babys ist einfach sehr anders als der eines Erwachsenen. Meine Tochter hat genauso angefangen, immer wieder tagsüber geschlafen und dann nachts 3 bis 4 Mal aufgewacht. Aber letztendlich hat sie gelernt, die Siestas zu verkürzen und nachts durchzuschlafen. Wichtig für dich ist, dass du selbst die 10 Minuten, die sie dir mal gönnt, nutzt und versuchst zu schlafen, damit du am nächsten Tag einigermaßen fit bist. So ist es nun mal, die kleinen Racker verlangen einem in den ersten Jahren sehr viel ab, aber mit der Zeit wird es sehr viel einfacher.
Alles Gute!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 34 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Myconia kommentieren