Vater hat Lungenkrebs im 4. Stadium

-
Guten Tag,
ich habe vor einem halben Jahr erfahren, dass mein Vater Lungenkrebs hat. Bisher hatte die Therapie sehr gut funktioniert, aber jetzt wurde er nochmal gescannt und es wurde rausgefunden, dass er mittlerweile im Stadium 4 ist. Das ist sehr schrecklich für mich und meine Familie. Ich weiß nicht, ob ich noch hoffen kann und es eine Chance auf Heilung gibt. Vielleicht gibt es ja jemanden, der diese Tragödie auch durchleben musste. Ich wäre für jede Meldung dankbar.
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 22. April 2019
1
Danke
Liebe Natalie,
ich habe selber Lungenkrebs im Endstadium und es tut mir unendlich leid, dass Ihr Vater dasselbe Schicksal durchleiden muss. Im Moment geht es mir gut, aber ich habe akzeptiert, dass es bald zu Ende geht. Es ist wichtig, den Tod als einen Teil des Lebens zu akzeptieren, aber es ist nie falsch, an ein Wunder zu glauben und mit all Ihrer Kraft Ihren Vater zu unterstützen. Mir ist es am wichtigsten, die Zeit, die mir bleibt, mit meiner Familie zu verbringen, die sich liebevoll um mich kümmert. Ich denke, dass dies auch für Ihren Vater das Wichtigste sein wird. Ich wünsche Ihnen viel Kraft!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 38 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von bribri kommentieren