Fehlgeburtsrisiko

Melden
-
 eisherz -
Guten Tag,
ich bin schwanger, laut meinem Arzt in der 5. Woche, warte aber noch auf die offzielle Bestätigung. Ich wollte wissen, wie lange das Risiko einer Fehlgeburt besteht. 3 Monate? Und wird es von Woche zu Woche weniger?
Danke

1 Antwort

Genau, die ersten 3 Monate ist das Risiko einer Fehlgeburt erhöht, aber auch danach ist es natürlich nie ausgeschlossen. Wenn man eine Fehlgeburt hat, ist es wichtig zu akzeptieren, dass der Fötus ein Problem hatte und deshalb der Körper ganz natürlich reagiert hat. Ich weiß, dass das schwer ist, aber irgendwann bekommt man ein gesundes Kind!