Gallenblasenkrebs

-
Guten Tag,
meine Mutter ist 61 und hat Gallenblasenkrebs. Sie hat außerdem Metastasen in der Leber und in den Knochen, so dass sogar ihre Rippen brechen. Jetzt ist sie wegen Gelbsucht im Krankenhaus. Die Ärzte wollen nicht mehr operieren und eine Chemo hat sie auch noch nicht angefangen. Es ging alles so schnell, sie hat in den letzten zwei Monaten total abgebaut und 20 Kilo abgenommen. Ich würde einfach nur gerne wissen, womit wir rechnen müssen, auch wenn es wehtut. Kann mir jemand sagen, wie viel Zeit sie noch hat und ob sie leiden muss?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 23. April 2019
1
Danke
Es tut mir sehr leid, dass euch das passiert. Über die Prognose lässt sich leider wenig sagen. Es kommt darauf an, wie viel Kraft deine Mutter aufwenden kann und wie ihr Körper reagiert. Versucht, sie in ihrem Kampf zu unterstützen, gebt ihr alle Liebe, die ihr aufbringen könnt, und lernt, am Ende loszulassen. Die Ärzte werden sicherlich versuchen, deiner Mutter alle Schmerzen zu ersparen. Ich wünsche euch ganz viel Kraft!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 1056 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Nati kommentieren