Erster Verkehr und Blutung

-
Guten Tag,
meine Freundin und ich hatten vor 4 Tagen unser 1. Mal. Vor dem richtigen Akt haben wir uns aneinander gerieben, ohne Kondom, aber ich hatte auch noch keinen Lusttropfen an der Eichel. Danach haben wir miteinander geschlafen, mit Kondom. Sie hat nicht geblutet, weil ihr Jungfernhäutchen schon vorher gerissen war. Sie hatte aber trotzdem ein bisschen Schmerzen.
Am nächsten Tag hat sie dann aber doch etwas geblutet, am darauffolgenden Tag auch und heute ist es eher braun geworden. Wir hatten etwa 15 Tage nach ihrer Regel Sex, aber ich weiß nicht, ob jetzt irgendein Risiko besteht oder was sie hat. Ich weiß, dass man sich nicht aneinander reiben soll ohne Kondom, aber in dem Moment haben wir beide nicht daran gedacht :S
Danke für eure Hilfe
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 23. April 2019
1
Danke
Hallo,
macht euch keine zu großen Sorgen, eine Schwangerschaft ist sehr unwahrscheinlich, wenn ihr mit Kondom miteinander geschlafen habt. Es kann aber sein, dass durch die Aufregung und das Kondom deine Freundin nicht ausreichend feucht war und deshalb die sensible Scheidenhaut etwas verletzt wurde. Das beste ist, noch etwas zu warten, nach einigen Tagen sollte sich alles gegeben haben. In dieser Zeit solltet ihr auch keinen Sex haben. Wenn es nicht besser wird oder sich wiederholt, versucht es mit Gleitgel und/oder geht zum Frauenarzt.
Alles Gute!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 39 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Unbekannt kommentieren