Zervikalarthrose - Operation?

-
Guten Tag,
bei mir wurde eine Arthrose zwischen C5 und C6 diagnostiziert, mit gelegentlichem Diskusgleiten und beginnender Kompression des Rückenmarks. Ich bin schon 10 Jahre bei dem Chirurgen in Behandlung (wegen Neurofibromatose) und er meinte, er würde gerne die Bandscheibe entfernen und die beiden Wirbel verbinden. Kann mir jemand etwas über die Folgen dieser OP sagen?
Danke fürs Zuhören!
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 23. April 2019
1
Danke
Hallo,
ich hatte zwei Bandscheibenvorfälle und hatte deshalb die gleiche OP. Vor der OP hatte ich Schmerzen und Kribbeln im Arm und schon direkt nach der OP war das Kribbeln weg! Nach 8 Monaten Leiden spüre ich endlich wieder, dass ich überhaupt einen Arm habe! 2 Tage nach dem Eingriff bin ich nach Hause gegangen, einen Monat darf ich nicht Auto fahren und schon nach einer Woche konnte ich den Kopf wieder ein Stück drehen. Der Neurochirurg meinte, das würde jetzt jeden Tag besser werden. Kurzum: Ich bin unglaublich glücklich über diese OP!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 44 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Ich kommentieren