Baby hat Ekzeme seit 3. Monat

-
Guten Tag,
mein Sohn hat Ekzeme, seit er 3 Monate alt ist. Der Arzt hat uns Cremes verschrieben, aber die wenden wir jetzt schon 5 Monate an und nichts hilft. Seit 10 Tagen gebe ich ihm nichts mehr davon, auch kein Kortison mehr, und es verändert sich auch nichts. Ich bade ihn alle zwei Tage mit einem Badezusatz für atopische Haut. Ich stille ihn seit 8 Monaten, mit 5 Monaten hat er dann Brei dazu bekommen, seine Ekzeme haben aber schon begonnen, als er nur Muttermilch bekam, es kann also keine Nahrungsmittelallergie sein. Er hat rote Plaques am Kopf, Bauch, Rücken und auch an den Beinen. Es juckt ihn und er weint ständig. Was kann ich noch tun?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 23. April 2019
1
Danke
Hallo,
am besten wenden Sie sich an einen Allergologen. Es ist wichtig, eine komplette Aufstellung der Allergien zu haben, um richtig behandeln zu können. Allergien können sich auch entwickeln. Selbst wenn er also schon vor dem Breichen Probleme hatte, heißt das nicht, dass er nicht auch gegen Inhaltsstoffe der Nahrungsmittel allergisch ist und damit die Heilung behindert wird.
Gute Besserung!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 33 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Taichi kommentieren