Diagnose Lungenkrebs

-
Guten Tag,
ich habe gerade von meinem Arzt erfahren, dass ich Lungenkrebs habe. Ich weiß noch gar nicht, wie ich damit umgehen soll. Ich hatte keine Beschwerden bis auf ein bisschen Husten. Ich mache auch Sport und bin in guter Form. Ich will dagegen kämpfen und meine Frau und meine Tochter stehen hinter mir. An wen kann ich mich wenden? Und gibt es auch Hilfe für meine Familie? Was erwartet mich jetzt?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 24. April 2019
1
Danke
Ich kenne das Gefühl, wenn einem der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Man fragt sich, "warum ich?"
Bei mir wurde mit 36 Lungenkrebs diagnostiziert und 5 Monate später befinde ich mich jetzt in Remission. Die Behandlung ist hart, aber effektiv. Das Wichtigste ist, den Mut und die Hoffnung zu behalten und von seinen Liebsten umringt zu sein.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ganz viel Kraft!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 25 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von kamilia kommentieren