Wiederholte Blasenentzündung

- - Letzte Antwort:  diddltuff - 24. September 2011 um 14:47
Guten Tag,
meine Oma hat immer wieder Blasenentzündungen, ist aber auf alle Antibiotika allergisch. Zusätzlich hat sie starke Gelenkschmerzen und Ödeme. Der Arzt ist mit seinem Latein am Ende, habt ihr vielleicht noch ein natürliches Mittel was helfen könnte?
Danke
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Hallo,
ich weiß nicht, wie alt Ihre Großmutter ist, aber hier ein paar Tipps:
-Mindestens 2 Liter Wasser oder Tee am Tag trinken, wenn sie nicht wegen der Ödeme eine Einschränkung dafür hat.
-Baumwollunterwäsche eher als synthetische.
-Immer von vorne nach hinten abwischen auf der Toilette, damit keine Keime verschleppt werden.
-Zu stark gewürzte Mahlzeiten vermeiden, das kann den pH-Wert beeinflussen.
-Nach dem Geschlechtsverkehr sofort auf die Toilette um Wasserzulassen, das spült die Keime aus der Harnröhre.
Ein anderer guter Tipp ist jeden Tag ein Glas Cranberry-Saft zu trinken, das hat eine erwiesene protektive Wirkung.
Gute Besserung!
Antwort von diddltuff kommentieren