Aknenarben

-
Guten Tag,
vor 7 Monaten hat mein Unglück angefangen, da habe ich nochmal einen Akneschub bekommen. Als die Pickel verschwanden, blieben hässliche rote Flecken und Narben zurück. Der Hautarzt hat mir ein Mittel verschrieben, meinte aber, wenn meine Haut zu stark juckt, soll ich nochmal kommen. So war's dann auch und er meinte, dass ich das Mittel nur noch einmal statt zweimal am Tag nehmen soll. Nach einem Monat habe ich es dann aber doch abgesetzt. Meine Narben haben sich überhaupt nicht verändert. Ich weiß nicht, was ich tun soll.
Bitte helft mir!
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 25. April 2019
1
Danke
Hallo,
du solltest vor allem einen gesunden Lebensstil pflegen, das ist das Wichtigste für eine gesunde Haut, also genug Schlaf, Wasser und eine ausgewogene Ernährung. Zusätzlich wäschst du regelmäßig morgens und abends dein Gesicht mit einer sanften Pflege und cremst es mit einer Feuchtigskeitscreme ein. In der Apotheke kannst du fragen, ob es Cremes gegen Narben gibt. Die haben dort auch eine gute Kosmetikausbildung und wissen, was hautfreundlich ist.
Viel Erfolg!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 1079 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von gesundheitsfreund kommentieren