Bauch weg - OP?

-
Guten Tag,
ich bin 57 Jahre alt und wiege 85 Kilo bei 1,50 m Körpergröße. Ich traue mich gar nicht mehr, in den Spiegel zu gucken, ich schäme mich so für meinen Körper. Ich habe 3 Kinder mit Kaiserschnitt bekommen und nie so richtig wieder geschafft, den Bauch von früher zu bekommen. Ich habe mehrere Diäten versucht, nehme aber immer wieder zu. Ich denke ernsthaft über eine Schönheits-OP nach, aber das macht mir Angst und kostet ja auch sehr viel. Unter welchen Umständen bezahlt denn die Krankenkasse etwas dazu?
Danke
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 26. April 2019
1
Danke
Hallo,
ich habe so eine Schönheits-OP machen lassen. Nach 2 Schwangerschaften mit jeweils 30 Kilo Gewichtszunahme habe ich immer zu viel Haut am Bauch gehabt, obwohl ich viel mit Sport und Ernährung versucht habe. Deshalb habe ich mich beraten lassen und mich dann für eine Bauchrekonstruktion und Fettabsaugung entschieden. Die Kasse hat einen Teil übernommen, so dass ich "nur" 2500 Euro bezahlen musste. Der Arzt und das Team waren sehr nett, ich war 8 Tage in der Klinik und hatte wirklich weniger Schmerzen als angenommen. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung, natürlich sollte man die nicht vorschnell und aus Faulheit treffen, aber wenn es einen so belastet, ist es wirklich zu empfehlen.
Viel Erfolg!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 1294 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Chippy kommentieren