Zyste und Lymphknoten

Melden
-
 Kafkaesk -
Guten Tag,
seit 3 Wochen habe ich eine Zyste an der Kopfhaut am Hinterkopf und einen geschwollenen Lymphknoten am Hals, jetzt ist noch ein 2. dazugekommen. Könnte diese "Zyste" ein Tumor sein? Kennen Sie ähnliche Fälle?
Danke

1 Antwort

Hallo,
es ist sehr schwer, über das Internet so eine Diagnose zu stellen, aber geschwollene Lymphknoten sind erstmal nicht gleich ein Zeichen für einen Tumor, häufig gibt es "nur" eine Entzündung. Sind sie denn schmerzhaft, glatt oder knubbelig, verschiebbar unter der Haut? Die gleichen Fragen auch für die "Zyste". Wenn Sie sich Sorgen machen, gehen Sie lieber zum Arzt, aber verfallen Sie nicht in Panik, es stellt sich sicher als etwas Harmloses heraus.
Gute Besserung!