Schmerzen in Arm, Schulter, Hals

-
Guten Tag,
ich habe Schmerzen im Arm, in der Schulter und am Hals, manchmal auch ein Kribbeln in der Hand. Ich habe keine besondere Anstrengung gehabt oder so, das kam ganz von alleine. Ich war bei einem Orthopäden und der hat eine Szintigraphie und ein CT gemacht, um nach einem blockierten Nerv zu gucken, da war aber nichts. Der Rheumatologe hat ein EMG und ein Ultraschall der Schulter und ein Röntgen der Schulter gemacht - auch ohne Ergebnis. Er meinte, es läge am Stress! Kann denn Stress so was auslösen? Wenn ich gestresst bin, habe ich eigentlich keine Probleme. Ich versteh's nicht.
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 30. April 2019
1
Danke
Hallo,
ich würde dir empfehlen, einen Physiotherapeuten zu fragen, vielleicht kann er etwas für dich tun. "Stress" ist häufig das letzte Hintertürchen der Ärzte, wenn sie nicht weiter wissen. Das heißt aber nicht, dass Stress nicht tatsächlich solche Folgen haben kann! Die Psyche findet einen Weg, um auszudrücken, dass es ihr nicht gut geht. Das klingt esoterischer als es ist. Hör mal in dich rein, vielleicht belastet dich ja doch etwas. Oder du versuchst mal, mit autogenem Training ein bisschen Ruhe in deinen Alltag zu bringen.
Gute Besserung!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 39 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Claire81 kommentieren