Bandscheibenoperation

Melden
-
 Diskus -
Guten Tag,
ich habe erfahren, dass ich einen Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule habe, und mein Neurochirurg hat mir empfohlen, das operieren zu lassen und ein Implantat einzusetzen. Ich hätte gerne die Meinung von jemandem, der die Operation schon hinter sich hat.
Danke

1 Antwort

Hallo,
ich wurde vor 2 Monaten an der Bandscheibe C5 C6 operiert, nachdem ich eine lange Geschichte mit Autounfall und Morphium hinter mir hatte. Schon einen Tag später merkte ich eine deutliche Verbesserung: Der Arm fühlte sich wie befreit an, am gleichen Tag hatte ich keine Brustkorbschmerzen mehr und kein Kribbeln mehr in den Fingern. Nur mein anderer Arm tat mir etwas weh und ich konnte wegen der Intubation nicht sprechen. Ich musste dann einen Monat komplett im Bett verbringen, das war ganz schön hart, aber mittlerweile kann ich (noch mit Halskrause) sehr gut leben. Auto fahre ich noch nicht wieder, weil das Drehen des Kopfes noch eingeschränkt ist, aber bald fängt die Physiotherapie an. Es ist also auf jeden Fall zu empfehlen!
Gute Besserung